Langeweile adé – Jetzt ist Spielzeit

Gemeinsame Aktivitäten mit dem Haustier machen Sie zu besten Freunden und fördern die Mensch-Tier Verbindung. Zudem haben sich viele Winterspeck angefuttert, dagegen hilft vor allem eins: Bewegung! Jedes Tier hat unterschiedliche Weisen sich zu bewegen, aber alle lieben Labyrinthe um Bewegung, Koordination und Geschicklichkeit zu trainieren.

 

Outdoor Suchspiele für Hunde

Immer wieder den gleichen Weg gehen, bei Herrchen an der Leine, kann auch für einen Hund langweilig sein. Nicht nur auf Hundeplätzen oder beim „Stöckchen holen“ sollten sich Hunde bewegen, auch ein normaler Spaziergang kann mit ein paar Tricks zum Abenteuer werden. Regen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Hundes an. Verstecken Sie ein paar Leckerlies auf dem Weg in Astlöchern oder in anderen Verstecken und signalisieren Ihrem Hund durch angestrengtes Anschauen des Verstecks, dass er dort auch mal suchen soll. Oder Sie verstecken vor den Augen Ihres Hundes einen  Gegenstand, z.B. einen Handschuh. Darunter platzieren Sie ein Leckerli. Ihr Hund wird natürlich sofort loslaufen und sich das Leckerli holen. Nach ein paar erfolgreichen Versuchen fügen Sie nun das Signal hinzu, wie „Such Handschuh…!“ Klappt dies, folgt der nächste Schritt. Jetzt sollten Sie das Leckerli behalten und nur den Handschuh platzieren. Findet der Hund den Handschuh, loben Sie ihn ausgiebig und geben Sie ihm das Leckerli. Wiederholen Sie es ein paar Mal.

Tipp: Besonders schmackhaft, schön klein und ideal zum Trainieren sind unsere Kiebitzmarkt Trainees

 

Geschicklichkeit – Katzenbeschäftigung

Katzen sind keine Faulpelze und spielen sehr gerne. Grundsätzlich hat eine Freigängerkatze nicht so einen hohen Spielbedarf wie eine reine Hauskatze, da sie draußen auf Grund der verschiedenen Reize schon von alleine spielt. Aber jede Katze sollte mindestens einmal am Tag zum Spielen animiert werden um die Mensch-Tier Beziehung zu stärken und um geistig und körperlich fit zu bleiben. Durch den angeborenen Jagdinstinkt bilden Jagdspiele den größten Teil der Spieleinheiten, jedoch auch Geschicklichkeitsspiele mögen Katzen. Sogenannte Strategiespielbretter mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen machen Katzen viel Spaß. Dort werden Katzenleckerlies in die verschiedenen Elemente aufgesteckt, versteckt oder reingetan. Diese muss die Katze dann mit den Pfoten und Krallen „befreien“. Diese Spielbretter sollten auch nur Zusammen mit der Katze bespielt werden. Falls Ihre Katze nichts damit anzufangen weiß, machen Sie es ihr vor, denn Katzen sind sehr gute Nachahmer.

Im Frühling können Sie aber auch herrlich draußen mit Ihrer Katze spielen. Füllen Sie eine flache Schüssel oder ähnliches mit Wasser und setzen sie ein schwimmendes Spielzeug darauf. Durch den Jagdtrieb und das schimmernde Wasser angeregt, wird die Katze versuchen es zu erhaschen. Natürlich schwimmt die Beute immer dann von dannen. Je größer das Wasserbehältnis ist desto größer wird der Spielspaß. Aber Achtung, wilde Katzen springen auch gern mal ganz ins Wasser!

Hoppla Hopp – Abwechslung im Kaninchenauslauf

Auch Kaninchen brauchen Abwechslung und Beschäftigung. Dies sollten natürlich nicht unnötiges Herumtragen oder Vorführen bei Freunden sein, sondern eine für die Kaninchen natürliche Beschäftigung. Im Frühling bei schönem Wetter können Kaninchen schon im Außengehege ein wenig Freiraum genießen und umher tollen. Dieser Auslauf kann noch etwas interessanter gestaltet werden, indem man ein Labyrinth aufbaut. Dafür eignen sich Hindernisse zum Überspringen und Kriechen. Weidenbälle und Weidentunnel können angenagt und bespielt werden. Aus Pappen oder verschieden Tunneln können Sie einen richtigen Parcours zum Futter aufbauen.

Auch das Futter selbst kann in Futterbällen oder auf Futterspießen aus dem Fachmarkt zur Beschäftigung eingesetzt werden. Oder man trocknet Kräuter oder Löwenzahn sechs Wochen und hängt es dann im Käfig oder im Außengehege auf. So müssen sich die Kaninchen nach den Leckerbissen recken.

Tipp! Kaninchen buddeln unheimlich gerne. Eine schöne Sand- oder Erdgrube im Außengehege ist für jedes Kaninchen traumhaft.

Der Landhandel

Der Grüne Laden in Hardegsen ist seit 1948 ein Familienunternehmen in dritter Generation. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment rund um Haus, Hof, Tier, Motorgeräte & Werkzeuge und Garten.




Mehr

Wir sind für Sie da

Grüner Laden Krull GmbH
Am Kurpark 1
37181 Hardegsen

05505 / 24 32
05505 / 27 25
gruenerladen@t-online.de
www.gruener-laden-krull.de